Kraft tanken vor dem großen Finale: Bildungsreise der EZT21 nach Dänemark

Nach drei Jahren praxisintegrierter Ausbildung beginnt für die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse EZT21 nun bald der Berufsalltag. Eine letzte Klassenfahrt vor den in den kommenden Wochen anstehenden schriftlichen und praktischen Abschlussprüfungen führte sie nach Dänemark.

Im April 2024 geht es mit den schriftlichen Prüfungen los und im Mai 2024 folgen die praktischen Prüfungen. Dann heißt es für die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse EZT21 „Leb wohl!“ zu sagen, bevor sie als pädagogische Fachkräfte ins Berufsleben starten. Drei Jahre in der praxisintegrierten Ausbildung an der Fachschule für Sozialwesen liegen dann hinter ihnen.

Um noch einmal schöne Erinnerungen an diese gemeinsame Zeit, die nicht immer ganz leicht war, zu schaffen, startete die Klasse am 4. März 2024 in ihre einwöchige Abschlussfahrt nach Dänemark. Dort mussten die Auszubildenden erneut ihr pädagogisches Geschick unter Beweis stellen, indem sie zum Beispiel thematische Angebote zu Strand, Meer, Dünen, Ebbe und Flut durchführten. Ein Ausflug nach Esbjerg (Foto) rahmte die Klassenfahrt mit historischen und kulturellen Eindrücken. Darüber hinaus blieb auch Zeit für weitere gemeinsame Aktivitäten wie Kerzenziehen, Yoga und Traumreisen.

Etwas wehmütig blickten die Schülerinnen und Schüler auf die vergangenen drei Jahre zurück, freuen sich aber gleichermaßen, nun bald endlich durchstarten zu können.

Denise Mikoleit,
Klassenleiterin EZT21

 Foto © BSZ Stendal

Weitere News

Schülervertretung für das Schuljahr 2022/ 23 gewählt

Die Mitglieder der Schülervertretung für das Schuljahr 2022/23 stehen fest. Bei der Wahl am 12. Oktober 2022 wählte der Schülerrat des BSZ Stendal, der sich aus den amtierenden Klassensprecherinnen und Klassensprechern zusammensetzt, Maximilian Steinberg aus der BGW22B zu ihrem Vorsitzenden.

Erfahre mehr »

Jugendclub Musical des Theaters der Altmark stellt sich vor

Mit einem Lied aus dem im vergangenen Jahr auf die Bühne gebrachten Musicals „MAYDAY oder Das eine Leben“ starteten Theaterpädagoge Robert Grzywotz und Ensemble-Mitglied Lea Charlott Hoffmann vom Jugendclub Musical des Theaters der Altmark (TdA) am 27. Januar 2023 ihre Suche nach neuen Talenten am BSZ Stendal.

Erfahre mehr »