Partnerschule in der Schweiz:
Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug

 

Seit Oktober 2003 ist das Gewerblich-industrielle Bildungszentrum Zug (GIBZ) in der Schweiz Partnerschule des BSZ Stendal. Am GIBZ lernen rund 2200 Schülerinnen und Schüler aus gewerblichen, industriellen und gesundheitlichen Lehrberufen sowie der Berufsmaturitätsschule, an der die Fachhochschulreife erworben werden kann. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit erfolgt vor allem in den Fachbereichen Ernährung und Hauswirtschaft, Informatik sowie Allgemeinbildung. Im Fokus steht dabei vor allem die Thematik "Gemeinsamkeiten, Besonderheiten und regionale Unterschiede in der theoretischen und praktischen Berufsausbildung". Gefördert wird die Schulpartnerschaft durch den in Bonn ansässigen Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz.