Partnerschule in Frankreich:
Lycée Albert Bayet Tours

Bei einem Besuch des stellvertretenden Schulleiters des Lycée Albert Bayet Tours in Stendal wird am 6. und 7. Dezember 2006 der Grundstein für die seit inzwischen mehr als 15 Jahre bestehende Partnerschaft mit der französischen Schule gelegt. Neben einem regelmäßigen Dialog des Kollegiums beider Schulen, Schüleraustauschen oder Praktika finden verschiedene gemeinsame Aktionen statt. So wird zum Beispiel im Januar 2016 ein Projekt zum Deutsch-Französischen Tag (22. Januar) realisiert, an dem rund 20 deutsche und französische Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte teilnehmen. Nach dem Kochen, Anrichten und Servieren eines Menüs gibt es einen Erfahrungsaustausch zwischen den Jugendlichen beider Länder und geladenen Gästen aus dem Lehrerkollegium.