Berufsfachschule Informationstechnische Assistenz

 

Ausbildungsart:

vollzeitschulische Ausbildung in der Berufsfachschule mit Berufsabschluss

Ausbildungsdauer:

2 Jahre

Lernorte:

Berufsfachschule und Praktikumseinrichtung

Aufnahmevoraussetzung:

Realschulabschluss oder anderer gleichwertiger Bildungsstand


Anforderungen/Berufsbild:

Technische Assistentinnen und Assistenten für Informatik analysieren und erstellen PC-spezifische Anwenderprogramme, lernen den Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen, errichten Computernetzwerke und erarbeiten Lösungen für die Steuerungs- und Prozesstechnik. Grundlage hierfür sind analytische und flexible Fertigkeiten im Umgang mit Hard- und Software.


Berufsspezifische Inhalte:


allgemeinbildende Unterrichtsfächer:

Deutsch, Sozialkunde, Sport, Religion oder Ethik


berufsbezogene Lernfelder:

LF1: Analyse von Wirtschafts- und Geschäftsprozessen
LF2: Anwendung technischer Grundlagen der Informationsverarbeitung
LF3: Aufbereitung und Präsentation von Informationen
LF4: Analyse und Aufbau von einfachen IT-Systemen
LF5: Vernetzung und Administration von IT-Systemen
LF6: strukturierte und objektorientierte Entwicklung und Anpassung von Programmen
LF7: Entwicklung und Anpassung von Datenbanken
LF8: Messung, Steuerung und Regelung technischer Prozesse
LF9: Einbindung von Mikrocontrollerin in technische Prozesse
LF10: binäre Steuerung technischer Prozesse

Mathematik
Englisch
Wahlpflichtangebote


praktische Ausbildung:

vierwöchiges Praktikum


Abschlussprüfung:

berufstheoretische und berufspraktische Prüfungen


Abschluss:

staatlich geprüfter technischer Assistent/staatlich geprüfte technische Assistentin für Informatik


Kosten- und Ausbildungsförderung:

Der Besuch des BSZ Stendal ist schulgeldfrei. Leistungen nach BAföG sind möglich.


Anmeldung/Bewerbung:

Die Bewerbung erfolgt bis zum 15. März eines Jahres an das Berufsschulzentrum des Landkreises Stendal, Schillerstraße 4, 39576 Stendal.


Einzureichen sind:

  • vollständig ausgefüllter Anmelde-/Bewerbungsbogen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses (Vorlage zu Beginn der Sommerferien)
  • ein  Passfoto
  • eine Briefmarke (Standardbrief)

Anmelde-/Bewerbungsbogen


Kontakt:

Roy Nique
Koordinator Koordinationsbereich 1

Telefon: 03931 60-8132 oder 03931 60-8130 (Sekretariat)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hans-Joachim Krüger

Bildungsgangteamleiter

Telefon: 03931 60-8151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!