Ausbildungsart:

Vollzeitschulischer Bildungsgang

Ausbildungsdauer:

1-Jahr

Lernorte:

Berufsschule

 

Aufnahmevoraussetzung:

In das Berufsvorbereitungsjahr wird aufgenommen, wer nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht in keinem Ausbildungsverhältnis steht und einer beruflichen Ausbildungsvorbereitung bedarf.
Das Berufsvorbereitungsjahr hat den Zweck, die Schülerinnen und Schüler in einem einjährigen vollzeitschulischen Bildungsgang auf eine Berufsausbildung vorzubereiten.
Den Schülerinnen und Schülern ohne anerkannten Schulabschluss soll Gelegenheit gegeben werden, einen Hauptschulabschluss zu erwerben.


Anforderungen/ Berufsbild:

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) als Bildungsgang in Form eines weiterführenden Vollzeitjahres bietet die Möglichkeit zur Verbesserung der Berufsstart- und Ausbildungschancen dieser Schüler/innen. Zur besonderen Vorbereitung der Schüler und Schülerinnen auf eine berufliche Tätigkeit werden neben allgemeinbildenden Lerninhalten besonders fachliche Lerninhalte vermittelt. Das Berufsvorbereitungsjahr wird als einjähriger Vollzeitbildungsgang geführt. Den Schülern und Schülerinnen werden berufsbezogene und berufsübergreifende Inhalte in zwei Berufsfeldern in verschiedenen Lernfeldern vermittelt.


Berufsspezifische Inhalte (Übersicht Fächer/Lernfelder)

Übersicht zu den Berufsfeldern:
Metalltechnik
Elektrotechnik
Holztechnik
Farbtechnik und Raumgestaltung
Bautechnik
Agrarwirtschaft
Ernährung und Hauswirtschaft
Textiltechnik und Bekleidung


Abschlussprüfung:

Hauptschulkolloquium (nach Zulassungsverfahren)


Abschluss:

Hauptschul-Abschluss möglich


Kosten- und Ausbildungsförderung:

Der Besuch des BSZ des Landkreises Stendal ist schulgeldfrei.


Anmeldung/Bewerbung:

Die Bewerbung erfolgt über das Sekretariat des BSZ.

Direkt zum Anmelde-/Bewerbungsbogen.


Sonstiges:


Kontakt:

Herr Nique
Koordinator Koordinationsbereich 1

03931 60-8132 oder

Sekretariat
03931 60-8130

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Frau Cierpinksi 
Fachbereichsleiterin


03931 60-8144

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!